Fortbildungscurriculum
"Studienassistenz in Prüfstellen" (Study Nurse Kurs)
für Medizinisches Fachpersonal

 

 

 

04.03.-08.03.2024 Basismodul
15.04.-19.04.2024 Aufbaumodul 1
27.05.-31.05.2024 Aufbaumodul 2

 

Anmeldeschluss: 02.02.2024 (beschränkte Teilnehmerzahl)

 

Das Curriculum wird komplett als 120 Unterrichtseinheiten umfassende Präsenzveranstaltung

(ganztags 09:00-16:30) durchgeführt.

 

Tagungsort: NewLivingHome
Julius-Vosseler-Straße 40 | 22527 Hamburg
(Nähe U-Bahn Hagenbecks Tierpark)

 

 

Kosten: 2.100 € zzgl. 19% MwSt.

 

 

Das Curriculum kann als Wahlteil für die Aufstiegsfortbildung „Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung“ gemäß § 1 Abs. 4 in Verbindung mit § 54 Berufsbildungsgesetz durch die Ärztekammern anerkannt werden.

 

Das Curriculum wurde nach Beratung des Ausschusses „Medizinische Fachberufe“ der Bundesärztekammer am 28.09.2017 im Vorstand der Bundesärztekammer am 16.03.2018 beschlossen und den Landesärztekammern und den ärztlichen Fachverbänden zur einheitlichen Anwendung empfohlen.

 

 

Ausführliche Unterlagen (Teilnahmevoraussetzungen, Agenda für alle drei Module, Anfahrt- und Parkmöglichkeiten, vergünstigtes Übernachtungsangebot für auswärtige TeilnehmerInnen etc.) stellen wir Ihnen gern auf Anfrage zur Verfügung.

 

Was ehemalige Teilnehmer/innen sagen

…schon oft habe ich anderen Menschen erzählt, welche einschneidende Bedeutung diese Weiterbildung zur Study Nurse für mich hatte…

 

Vorab muss ich sagen, dass diese Ausbildung eine der besten Entscheidungen in meinem beruflichen Werdegang war, und mir viele Türen geöffnet hat.

 

Mir gefällt meine Arbeit weil sie sehr abwechslungsreich ist und viel Eigenverantwortung und Selbstständigkeit erwartet.

 

Bei der jetzigen Arbeitsstelle habe ich das erste Mal das Gefühl, nicht nur einen Job zu haben - ich tue etwas Sinnvolles. Unser OA erlaubt es nicht nur sondern wünscht es sogar, dass wir beide uns für die Patienten Zeit nehmen. Wo darf man das heute noch?

 

Mein Chef ist davon sehr begeistert. Ich bin immer noch ganz froh, dass ich den Kurs gemacht und bestanden habe. Strahle immer noch vor mich hin!

 

Sie sehen, der Kurs hat mir die Rückkehr in den medizinischen Bereich ermöglicht. Auf meine letzten Bewerbungen hin hatte ich die Möglichkeit, mir aus 5 Angeboten einen Job auszusuchen, in der Zeit vor der Umschulung hatte ich es sehr schwer, überhaupt ein akzeptables Arbeitsangebot zu erhalten.

 

Ich war früher hauptberuflich Arzthelferin, jetzt bin ich nur noch Study Nurse und mache "nebenbei" das Qualitätsmanagement in der unserer Praxis. Das Arbeiten macht mir nach wie vor viel Spaß, ich sage immer Studienarbeit ist mein Hobby! Da einer meiner Chefs sehr engagiert ist, was Studien angeht, wächst die Zahl der Anfragen stetig.

 

Es wäre schön, wenn es mehr Dozenten geben würde, wie ich sie kennenlernen durfte

 

Ich denke noch öfter an die Zeit zurück, die mir persönlich sehr viel "gebracht" hat

 

Die Zeit der Study Nurse Ausbildung war eine sehr wertvolle und konstruktive Zeit, an die ich mich gerne zurück erinnere.

 

Für mich war es eine sehr lohnenswerte Entscheidung  in den Berufzweig der klinischen Forschung zu wechseln und ich bin sehr dankbar für die gute Ausbildung

 

 

Ich bin immer noch als Study-Nurse tätig und der Kurs war für meine berufliche Zukunft ein Riesengewinn. Obwohl mir das Lernen neben Arbeit, Kindern, Haus und Hund sehr schwer gefallen ist (lag vielleicht auch schon am Alter ;o), so war ich doch richtig stolz über das gute Ergebnis der "Abschlussprüfung". Das Erlernte kommt mir immer wieder in meiner täglichen Arbeit zu gute, sogar die im Kurs so wenig geliebte Statistik!

 

Der Kurs war das Beste, was ich an Weiterbildungsmaßnahmen erlebt habe - tolles Konzept, gute Dozenten und Lehrinhalte auf hohem Niveau. Ganz besonders gut gefiel mir auch die persönliche Betreuung der Mentoren, die immer wieder Motivation waren, beim trockenen Heimstudium am Ball zu bleiben. Kurz um, es war eine "runde Sache" die mir sehr viel Spaß gemacht hat

 

Der Kurs hat damals sehr viel Spaß gemacht. Und ich profitiere sehr von dieser professionellen Zusatzausbildung. Auch durch die Tatsache, dass man ein Zertifikat erhält wird die Arbeit der Study Nurse anerkannt.

 

Ich habe diesen Schritt nie bereut die Tätigkeit als Study Nurse und die Weiterbildung bei Ihnen, durch zu führen. Ich habe damals ein sehr gutes Basiswissen erhalten, das ich immer wieder einfließen lassen kann.

 

Ich weiß noch genau, wie ich immer euphorisch von den Seminaren mit neuen Ideen zurückkam und ich mir oft genug ein Naserümpfen eingehandelt habe, von wegen Temperaturregler an Kühl- und Gefrierschränken, Logbücher, Validierung, SOP´s, genauerer Dokumentation... Über die Jahre ist das alles oberster Standard geworden und alle finden es ganz "normal"

 

Mittlerweile sind etliche Jahre vergangen und ich habe mich durch diesen Kurs in meiner beruflichen Laufbahn von einer befristeten Halbtagsstelle auf eine unbefristete volle Stelle "hocharbeiten" können.

 

Dieses Jahr haben alle Kollegen und Kolleginnen, die nicht "Study Nurse" waren, die entsprechende Qualifizierung machen müssen. Das hätte zum damaligen Zeitpunkt auch niemand gedacht...

 

Ich kann im Rückblick nur sagen, dass ich in den Seminaren viel gelernt habe, was mir auch heute noch zugute kommt und ich fand die Art und Weise, wie die Kurse abgelaufen sind sehr abwechslungsreich und spannend.